Der Verein

Der Verein Kinowerkstatt e.V. ist gemeinnützig und unabhängig, sein Ziel ist aktive Kulturförderung im medialen Bereich. Unsere Mitglieder unterstützen den Erhalt dieser wichtigen Kulturinstitution in der Region und sichern die Möglichkeit, auch weiterhin ein abwechslungsreiches Programm zeigen zu können, das sich nicht an kommerziellen Gesichtspunkten orientiert.

Die Beschäftigung mit dem Medium Film als Kunstform, als Ausdruck gesellschaftlicher Phänomene und als pädagogisches Medium in der Kinder-, Jugend- und Schüler(innen)arbeit sind Schwerpunkte unserer Arbeit.

Nach der Gründungsversammlung am 31.05.2007 wurde der Kinowerkstatt St. Ingbert e.V. am 27.08.2007 in das Vereinsregister (VR 485) eingetragen.



Vorstand des Vereins Kinowerkstatt e.V.
v.l.n.r.: J. Meier, B. Farquhar, J. Berthold, R. Stief, B. Müller, W. Deuble, Dr. K. Güttes


Unsere Ziele:

  • Erhalt der Kinowerkstatt als Spielstätte
  • Ausbau der Kinder- und Jugendarbeit
  • Ausbau des Filmangebots und Erweiterung der Spielzeiten auf tägliche Vorführungen
  • Umzug in neue Räumlichkeiten und Schaffung eines (film-)kulturellen Treffpunktes
  • Update der Vorführtechnik auf den neuesten Stand

Die Satzung des Vereins können sie unter Download als PDF herunterladen.
 
Kinowerkstatt
St. Ingbert e.V.
Pfarrgasse 49
66386 St. Ingbert

Mobil: 0160 93022946

E-Mail: vorstand@kinowerkstatt.de




Aktuell

FFA-Studie zu Kinosonderformen

(14.7.2016) Das Ausnahmejahr 2015 hat den Kino-Sonderformen – u. a. kommunale Kinos, Filmfeste, Vereine, Universitäts- und Open-air-Kinos – überdurchschnittlich hohe Zuwachsraten beschert. Prozentual verzeichneten die Sonderformen mit 5,8 Millionen Tickets (2014: 4,9 Mio.) einen größeren Besucherzuwachs (20,0%) als die Multiplexe (14,7%) und herkömmlichen Kinos (13,5%). Dies berichtet die Filmförderungsanstalt in ihrer neuesten Studie.
... mehr
----------------------

Was läuft im Kino!


Ab Do. 25. August!



----------------------



Sehenswert - jetzt !
----------------------



Quelle: programmkino.de

----------------------




Kurdisches Kino - bald !

----------------------

Tipp !



10 Jahre Kunst am Beckerturm.

----------------------


----------------------




----------------------------








----------------------



Freddy Krüger auf dem Weg in die Kinowerkstatt!
----------------------------



Bernhard Wicki-Friedensfilmpreis für "Elser"!
weiter..

----------------------------



Interview mit Maria Schrader.


...probelesen!

----------------------------



----------------------------


Neue Rubrik: Fundsachen:



...klicken und finden!

----------------------------


----------------------------



Roland Klick:
Außenseiter des deutschen Films

Zwei Filme:
Deadlock und
White Star
+ Sandra Prechtels Porträt
"Roland Klick - The Heart
is a Hungry Hunter"
zu
 seinem 75. Geburtstag!
..in der Mediathek 3sat!

----------------------------

Filmpolitik:

drop-out-cinema- Gründer Jörg van bebber

Drop-out cinema-Verleih gegründet!


---------------------------





Auf Einladung von Béla Tarr haben sich Festival-Verantwortliche von Cannes und Berlin sowie Arte-France-Chef Michel Reilhac bei einer Pressekonferenz für die Verteidigung des ungarischen Kinos eingesetzt. News »

----------------------------

Welche Filme laufen wo im Saarland

Film und Kinosuche im Saarland

---------------------------



---------------------------

Die Kinowerkstatt St. Ingbert wird gefördert von:




















---------------------------


Das Programm der Cinemathèque Luxemburg!
----------------------------
Zitat der Woche:
"Wenn wir einen Film von Kaurismäki gesehen haben, sind wir jedesmal wieder froh!" (Ulrich und Erika Gregor im Interview)
----------------------------
Buch - Tipp!

----------------------

Online - Kino



Im "online-Kino" sind Filme zu sehen, die nicht im Kino gezeigt werden dürfen!