Aktuelles    Archiv   
 
 

News

10.08.2010

Alfred Hitchcock

Es waren vor allem französische Kritiker, die Ende der 50er Jahre in dem gebürtigen Briten den genialen Regisseur entdeckten, für den ihn heute alle halten. Vor allem François Truffaut mit seinem berühmten Interview-Buch "Mr. Hitchcock, wie haben Sie das gemacht?" und Claude Chabrol gelten heute als "Wieder-Entdecker" des Briten.

1957 erschien in der Reihe "Classiques du Cinéma" das Buch "Hitchcock" der späteren Nouvelle Vague-Regisseure Claude Chabrol und Eric Rohmer. Chabrol schrieb über den britischen Regisseur: "Um richtig in Hitchcocks Universum eindringen zu können, darf man sich nicht von trügerischen Augenfälligkeiten verführen lassen, man darf auch nicht die Charaktere innerhalb des Suspense-Feuerwerks suchen. Die Antriebskräfte für den kriminalistischen Kern der Geschichten liegen stets außerhalb der Hauptgestalten, die Probleme sind nie so, dass eine gut organisierte Polizeimacht nicht eine Lösung finden könnte. Das Verbrechen ist folglich für Hitchcocks Personen nichts anderes als eine gewaltige Probe, die es zu bestehen gilt, die schwierigste und härteste Situation, in der sich ein menschliches Wesen befinden kann."


Zurück
 
Kinowerkstatt
Pfarrgasse 49
66386 St. Ingbert

Tel: 06894 36821 (Büro)
Mobil: 0176 54461046
Fax: 06894 36880

E-Mail: kinowerkstatt@gmx.de




Aktuell

...


Wir gratulieren!
Filmpreis Filmpreis für Andreas Dresens "Gundermann"!

----------------


----------------


14. - 25. Mai 2019 !

Das offizielle Poster: Agnes Varda bei ihrem ersten Film!

Die Filme !
----------------

...bald !


----------------



-------------------

Reihe: "Jazz im Film"!
Programm als pdf
----------------


Quelle: programmkino.de

--------------


----------------




Die wolf-kinos!
----------------------


----------------------



Freddy Krüger auf dem Weg in die Kinowerkstatt!
--------------



Bernhard Wicki-Friedensfilmpreis für "Elser"!
weiter..

-------------------

...probelesen - abonnieren!

----------------------



-----------------------


Neue Rubrik: Fundsachen:



...klicken und finden!
--------------------

Aktuelles Programm!


-------------------



Roland Klick:
Außenseiter des deutschen Films

Zwei Filme:
Deadlock und
White Star
+ Sandra Prechtels Porträt
"Roland Klick - The Heart
is a Hungry Hunter"
zu
seinem 75. Geburtstag!
..in der Mediathek 3sat!

------------------

Filmpolitik:

drop-out-cinema- Gründer Jörg van bebber

Drop-out cinema-Verleih gegründet!


------------------





Auf Einladung von Béla Tarr haben sich Festival-Verantwortliche von Cannes und Berlin sowie Arte-France-Chef Michel Reilhac bei einer Pressekonferenz für die Verteidigung des ungarischen Kinos eingesetzt. News »

--------------------

Welche Filme laufen wo im Saarland

Film und Kinosuche im Saarland

-------------------

Die Kinowerkstatt St. Ingbert wird gefördert von:


















------------------


Das Programm der Cinemathèque Luxemburg!
-----------------
Zitat der Woche:
"Wenn wir einen Film von Kaurismäki gesehen haben, sind wir jedesmal wieder froh!" (Ulrich und Erika Gregor im Interview)
-----------------
Buch - Tipp!

---------------

Online - Kino



Im "online-Kino" sind Filme zu sehen, die nicht im Kino gezeigt werden dürfen!