Programm vom 19. - 22. September 2014!

Kinowerkstatt: Jeder Film ein Ereignis!

             ...dieses Wochenende: Sophie Marceau in "Ein Augenblick Liebe"!; Lauren Bacall in "Haben und Nichthaben" mit Humphrey Bogart!; - Alle unsere Vorstellungen beginnen grundsätzlich 15 Minuten nach der angegebenen Zeit! (außer So. 16 Uhr)


Wir sind auf PLURIO-net:
Kultur in der Großregion |
culture dans la grande région


 Einige der Filme laden Dich zum Träumen ein,
andere zum Weinen und Lachen.
Einige machen aus Dir einen anderen Menschen.
DARREN ARANOFSKY in Venedig


Zum Kinder- und Familienkino



  Fr.19.9. Sa.20.9. So.21.9. Mo.22.9.

Ein Augenblick Liebe

19:00
21:30

20:00 18:00
20:00

Premiere: Die Hochzeit


20:00


Haben und Nichthaben (Lauren Bacall)



18:00


* Alle unsere Vorstellungen beginnen grundsätzlich 15 Minuten nach der angegebenen Zeit (außer So. 16 Uhr)
Bei Unstimmigkeiten u. ä. bitte Mail an kinowerkstatt@gmx.de schreiben!




Fr.19.9. Sa.20.9.
So.21.9.
Mo.22.9.
Ein Augenblick Liebe
19:00
21:30

20:00
18:00
20:00

Sophie Marceau

ab 0 Jahre
ca. 82 min.

"Ein Augenblick Liebe" (Frankreich 2014 · 82 min. · FSK: ab 0) Regie: Lisa Azuelos, mit Sophie Marceau, François Cluzet, Lisa Azuelos, Alexandre Astier, Arthur Benzaquen u.a.

Nach ihrem Kinoerfolg "Lol“ präsentiert Lisa Azuelos nun eine verführerische Geschichte über eine unmögliche Liebe auf den ersten Blick. In den Hauptrollen Sophie Marceau und François Cluzet, bekannt aus "Ziemlich beste Freunde“.
Eine Buchmesse in der französischen Provinz. Während der abendlichen Party lernen sich die erfolgreiche Schriftstellerin Elsa (Sophie Marceau) und der Anwalt Pierre (François Cluzet) kennen. Ihr Verleger ist sein bester Freund. Es ist eine dieser ganz alltäglichen Begegnungen, nach denen trotzdem nichts mehr so ist, wie es war. Elsa und Pierre, die beide gerne mal einen Joint rauchen, verstehen sich auf Anhieb perfekt. Es ist, wie es so schön und dabei so klischeehaft heißt, Liebe auf den ersten Blick. Nur ist Pierre seit gut 15 Jahren glücklich mit Anne (Lisa Azuelos) verheiratet, und Elsa hat sich immer schon selbst geschworen, niemals etwas mit einem verheirateten Mann anzufangen. Also soll es bei diesem einen Treffen in der Fremde bleiben. Beide verzichten sie auf die Telefonnummer des anderen. Wenn sie sich doch noch einmal treffen, dann soll es ein Zufall sein, der die zwei in ihrer Heimatstadt Paris zusammenführt. Doch dann ändert ein einzelner Augenblick ihr beider Leben...


  



Fr.19.9. Sa.20.9.
So.21.9.
Mo.22.9.
Die Hochzeit (Kurzfilm)

20:00



Premiere!

ab 0 Jahre
ca.  min.

"Die Hochzeit"
Kurzfilm, Deutschland 2014,  Regie: Robin Schöttke, Kamera: Peter Michaely, Ton: Claudia Schöttke, Timo Uhl, Musik: Philipe Zenz, Darsteller: Lissy Schöttke, Malin Prinz, Sven Hien, Cornelius Weber, Adnan Khan, Oliver van Meeren, Alexandra Becker et al.

Die Hochzeit handelt vom "glücklichsten Tag im Leben zweier Paare" - so der Regisseur. "Doch nur wenige Minuten vor Beginn der Trauung fehlen noch die Eheringe! Der Trauzeuge ist zum Glück schon unterwegs, um die traditionelle Zeremonie zu retten..."

Das gesamte Team, Regisseur, Kameramann, Schauspieler und alle, die zum Zustandekommen des Films beigetragen haben, werden anwesend sein!


  




Fr.19.9. Sa.20.9.
So.21.9.
Mo.22.9.
Haben und Nichthaben


18:00


Nachruf auf Lauren Bacall! Ihr erster Film

ab Jahre
ca. 94 min.

"Haben und Nichthaben"
(USA 1944) Originaltitel: To Have or Have Not - Regie: Howard Hawks - Drehbuch: Jules Furthman und William Faulkner, nach dem Roman "Haben und Nichthaben" von Ernest Hemingway - Kamera: Sydney Hickox - Schnitt: Christian Nyby - Musik: William Lava und Franz Waxman - Darsteller: Humphrey Bogart, Lauren Bacall, Walter Brennan, Dolores Moran, Walter Szurovy, Hoagy Carmichael, Sheldon Leonard u.a.

Lauren Bacall, eine der großen Schauspielerinnen aus Hollywoods goldener Ära, ist tot: Zum Tode von Lauren Bacall ("Wenn sie sich eine Zigarette anzündete oder die Augen aufschlug, war alles gesagt!") zeigt die Kinowerkstatt "Haben und Nichthaben" (USA  1944) in der Originalfassung mit deutschen Untertiteln.

Mit ihrer rauchigen Stimme, einer schlanken Figur und markanten Gesichtszügen hob sich Bacall von vielen Schauspielerinnen ihrer Zeit ab. Sie spielte in mehr als 30 Filmen mit, unter anderem in Klassikern wie "Tote schlafen fest", "Wie angelt man sich einen Millionär" und "Mord im Orient-Express". Ihr Leinwanddebüt gab sie 1944 an der Seite ihres späteren Ehemannes Bogart in Howard Hawks "Haben und Nichthaben".

Eine der größten Liebesgeschichten des 20. Jahrhunderts ist Haben und Nichthaben zuzuschreiben: Das spätere Ehepaar Humphrey Bogart und Lauren Bacall lernte sich während der Dreharbeiten kennen.
Harry Morgan (Humphrey Bogart), Kapitän eines kleinen Bootes, und sein Freund, der Alkoholiker Eddie (Walter Brennan) leben während des Zweiten Weltkrieges auf der Insel Martinique und versuchen sich aus dem Kriegsgeschehen so gut es geht herauszuhalten. Dann trifft Harry jedoch auf die Amerikanerin Marie Browning (Lauren Bacall), die ihn überredet Nazi-Widerstandskämpfern bei ihrer Flucht zu helfen. Zunächst widerstrebt dem raubeinigen Morgan der Gedanke, sich in die Sache hineinziehen zu lassen, doch lockt ihn schließlich die gute Bezahlung, mit der er Marie ermöglichen möchte, in die USA zurückzureisen. Nach einer Vorlage von Ernest Hemingway entstand ein Film voller Dramatik und erotischer Spannung.

  

Wünschen Sie, dass wir Ihnen unser aktuelles Programm jede Woche per Mail zuschicken, schreiben Sie einfach an kinowerkstatt@gmx.de !

Kennen Sie schon....   für Infos auf das Logo klicken!

 

 

Für die Klimatisierung während der vergangenen und noch kommenden heissen Tage danken wir der Fa. Pfeifer, Blieskastel!



 
Kinowerkstatt
Pfarrgasse 49
66386 St. Ingbert

Tel: 06894 36821 (Büro)
Mobil: 0151 21604754
Fax: 06894 36880

E-Mail: kinowerkstatt@gmx.de




Aktuell

Lauren Bacall



Ihre rauchige Stimme ist am Sonntag im Original zu hören!


----------------------

----------------------

Fernsehtipp:
Mediathek 3sat!



Roland Klick: Außenseiter des deutschen Films
Zwei Filme:
Deadlock und
White Star
+ Sandra Prechtels Porträt "Roland Klick - The Heart is a Hungry Hunter" zu seinem 75. Geburtstag!
..in der Mediathek 3sat!

----------------------------

Filmpolitik:

drop-out-cinema- Gründer Jörg van bebber

Drop-out cinema-Verleih gegründet!


---------------------------

FILMCLUB meets...Werner Herzog



"This is one of the best Herzog interviews in a while!"
----------------------------





Auf Einladung von Béla Tarr haben sich Festival-Verantwortliche von Cannes und Berlin sowie Arte-France-Chef Michel Reilhac bei einer Pressekonferenz für die Verteidigung des ungarischen Kinos eingesetzt. News »

----------------------------

Welche Filme laufen wo im Saarland

Film und Kinosuche im Saarland

---------------------------



---------------------------

Die Kinowerkstatt St. Ingbert wird gefördert von:











---------------------------

----------------------------
Zitat der Woche:
"Wenn wir einen Film von Kaurismäki gesehen haben, sind wir jedesmal wieder froh!" (Ulrich und Erika Gregor im Interview)
----------------------------
Buch - Tipp!
----------------------

Online - Kino



Im "online-Kino" sind Filme zu sehen, die nicht im Kino gezeigt werden dürfen!